header hhg mobile schmal

Zeit. Gemeinsam. Genießen. – HHG bei der Calwer Vesperkirche

Mittlerweile ist es schon eine Tradition, dass die Neunt- und Zehntklässler des HHG bei der Calwer Vesperkirche mit dabei sind. Und die Bereitschaft auf Seiten der Schülerinnen und Schüler, trotz eines sonst schulfreien Nachmittags mitzuhelfen, ebbt nicht ab. Bei der...

weiterlesen

Kurz vorgestellt: Herr Fränzel

Seit Anfang des zweiten Schulhalbjahres ist Christoph Fränzel unser neuer Hausmeister, den wir herzlich am Hermann-Hesse-Gymnasium begrüßen. Nun, nach fast einem Jahr der unterschiedlichen Zuständigkeiten für unser Gymnasium hat das Haus endlich wieder seinen eigenen Meister gefunden. Herr Fränzel hat...

weiterlesen

Ein neues Herz für den Oberstufenraum

»Die Küche ist das Herz des Hauses«, sagt man. Solch ein neues Herz hat nun auch der Oberstufenraum am HHG erhalten. Durch das Engagement von Schülern, Eltern, Hausmeistern, Förderverein und Schulleitung konnte der Einbau einer Küchenzeile mit Waschbecken, Kühlschrank, Mikrowelle...

weiterlesen

Erfolgreich beim Vorlesewettbewerb

Das HHG gratuliert Silas Ramm (Klasse 6) zu seinem tollen Erfolg beim Regional-Vorlesewettbewerb und wünscht ihm viel Glück und Erfolg beim Bezirksentscheid in Karlsruhe! Silas Stamm konnte die Jury in Calw mit seinen Leistungen vollauf überzeugen. Lesen Sie dazu auch...

weiterlesen

Wir begrüßen drei neue ReferendarInnen

Auch dieses Jahr beginnen wieder drei Referendar/innen ihre Ausbildung am Hermann-Hesse-Gymnasium. So dürfen wir Herrn Till Kernen (Englisch und Gemeinschaftskunde) Frau Larissa Meier (Englisch und Geschichte) und Frau Eva Zymelka (Mathematik und Biologie) an unserer Schule begrüßen. Bis zu den...

weiterlesen

Einladung zum Tag der offenen Tür am 16.2.2019

Das Hermann-Hesse-Gymnasium lädt herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Am Samstag, den 16.02.2019 von 10:00 bis 12:30 Uhr haben alle interessierten Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern die Gelegenheit, das Hermann-Hesse-Gymnasium und sein breitgefächertes Angebot ausgiebig zu erkunden. Der Tag der offenen...

weiterlesen

Prävention am HHG – durch eigenes Handeln zu mehr Kompetenz

Da es eine wesentliche Aufgabe von Schule ist, Suchtgefahren zu thematisieren und präventiv einzuwirken, fanden für alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassenstufe vom 21. bis 23. November die Suchtpräventionstage statt. Im Vordergrund dieser seit vielen Jahren durchgeführten Projekttage steht...

weiterlesen

HHG aktiv im Calwer Advent

Auch dieses Jahr ist das Hermann-Hesse-Gymnasium wieder vielfältig aktiv im Advent.  So sorgt der Unterstufenchor am Donnerstag, dem 29.11.2018 um 19.00 für fröhlichen Weihnachtsgroove, mit Unterstützung des Fördervereins betreiben Schülerinnen und Schüler der Kursstufe ein "Knusperhäusle" und schließlich findet am 12.12...

weiterlesen

Megacity Moskau - Studienfahrt K2

Am Vormittag des 22. Oktober war es so weit. 21 mutige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 (12. Klasse) und zwei mindestens ebenso mutige Lehrer machten sich auf die Reise. Wohin es ging? In die einstige Kapitale der Weltrevolution, das "Dritte Rom" - und heute immerhin...

weiterlesen

Nächste Woche: Studientage am HHG

In der nächsten Woche, vom 19. bis 21. November, finden die Studientage für die Jahrgangsstufe 1 (K1) statt. Herr Reza hat mit regionalen Partnern dazu ein informatives Programm zusammengestellt, das allen Oberstufenschülern der Jahrgangsstufe 1 zu einer besseren Orientierung im...

weiterlesen

Hermann Hesse freut sich über Konkurrenz

Literaturwettbewerb am Hermann-Hesse-Gymnasium Die Fachschaft Deutsch schreibt dieses Jahr einen Literaturpreis für alle schreibbegeisterten SchülerInnen des Hermann-Hesse-Gymnasiums aus. Die Wettbewerbs-TeilnehmerInnen, die jeweils gegen KonkurentInnen ihrer eigenen Altersgruppe (Unter-, Mittel- und Oberstufe) antreten, müssen bis zum 01. Februar eine Kurzgeschichte, eine Fabel oder...

weiterlesen

Ach das war ein gutes Ding, wie's mit Max und Moritz ging

Erziehung ist ein mühsames Geschäft. Das war zu Zeiten Wilhelm Buschs nicht anders als heute. Beliebt sind deshalb auch seine Geschichten um die zwei Teenager Max und Moritz, die mit ihren Streichen den Geduldsfaden der Erwachsenen solange strapazieren, bis er...

weiterlesen

Der Mensch erlebt das, was ihm zukommt, nur in der ersten Jugend in der ganzen Schärfe und Frische, so bis zum dreizehnten, vierzehnten Jahr, und von dem zehrt er sein Leben lang.

Hermann Hesse

Hermann Hesse 16zu9

Unser Namensgeber Hermann Hesse, geboren am 2. Juli 1877 in Calw

Mär
21

21.03.2019 - 22.03.2019

Mär
27

27.03.2019 09:00 - 17:00

Mär
27

27.03.2019 18:00 - 19:30

Apr
3

03.04.2019 18:00 - 19:30

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen