Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

header hhg mobile schmal

Malestroit 2014 470x352Vom 26.Mai bis zum 06. Juni verbrachten wir, 32 Schüler des Hermann-Hesse Gymnasiums und der Realschule mit unseren begleitenden Lehrern Frau Haas, Herr Birk (HHG) und Frau Westphal (RSC) 10 Tage in Malestroit in der Bretagne. Nachdem uns unsere französischen Austauschschüler schon im Oktober vergangenen Jahres besuchten, durften wir nun ihre Heimat und den Alltag dort kennenlernen. Bei meist schönem Wetter besichtigten wir interessante Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den „Mont Saint Michel“, ein ehemaliges Kloster mitten im Meer, welches sogar Weltkulturerbe ist.

Am sogenannten folklorischen Abend lernten wir bretonisches Essen und traditionelle Tänze kennen. Für Musik sorgte eine örtliche Musikgruppe, die zum Teil sogar Dudelsack spielte. Außerdem veranstalteten die Lehrer einen Sporttag für uns und unsere Austauschschüler, an dem wir uns zwischen Katamaran, Kajak und Klettern entscheiden konnten. Wir verbrachten auch viel Zeit an den Stränden der Bretagne, die alle sehr einzigartig und schön sind.Sowohl die vielen, schönen Ausflüge, als auch das Leben in den Gastfamilien behalten wir in guter Erinnerung. Wir können auf eine schöne und lehrreiche Zeit zurückblicken, in der wir neue Freundschaften geschlossen haben und viele prägende Erfahrungen machten, an die wir uns hoffentlich noch lange erinnern werden.

Von Salome Messal, Vera Printz und Lena Lutz (9c)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen