header hhg mobile schmal

IMG 5352

Für die gemeinsame Exkursion des Gemeinschaftskunde- und Französischkurses der K1 fuhren die Schülerinnen und Schüler mit Frau Werz, Herrn Kopp und Herrn Gaffal an einem heißen Junitag mit dem Bus  ins Europäische Parlament nach Straßburg.

Das Programm der Führung in dem architektonisch beeindruckenden Parlamentsgebäude umfasste einen 3D- Kurzfilm, den Besuch der Tribünen des Plenarsaals und Informationen über die Arbeit des Parlaments. Die interessierten Schüler stellten z.B. auch Fragen zur Europawahl und zur Situation im Parlament nach dem Brexit. Anschließend besuchte die Gruppe die historische Innenstadt mit dem Münster, welches von zahlreichen Schülern besichtigt wurde. Nach der Mittagspause, in welcher Souvenirshops und aufgrund der Hitze eifrig Eisläden aufgesucht wurden, trafen sich die HHGler zu einer klassischen Bootsfahrt auf der Ill. Die Bootstour im glücklicherweise klimatisierten Ausflugsschiff führte durch die Petite France vorbei an historischen Gebäuden und typischen Fachwerkhäusern zum Gebäude des Fernsehkanals Arte, zum  Europaparlament, dem  Europäischen Gerichtshof und wieder zurück. Vor allem das Schleusen war ein spannender Moment. Nach einem sehr heißen, aber vor allem informativen und erlebnisreichen Tag ging es für die HHG-Schüler und- Schülerinnen wieder zurück nach Calw.

Laura Pereira, K1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen