bildung mit koepfchen

header hhg mobile schmal

DELF2019Im Schuljahr 2018/2019 haben erneut Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen bzw. der Kursstufe des Hermann-Hesse-Gymnasiums die DELF-Prüfung Französisch Niveau B1 abgelegt und alle haben mit durchweg gutem bis sehr gutem Erfolg bestanden. Schulleiter Dr. Markus Köcher und Französischlehrerin Annette Werz konnten Malte Fischer, Sina Häberle, Hannah Krause, Samuel Molter, Michelle Rebmann, Lotte Schukraft, Finn Springorum und Sophia Subjek das Diplom und einen goldenen Delfin für ihre Leistungen überreichen.

Das international anerkannte Sprachendiplom  wird vom Institut français de Karlsruhe im Auftrag des französischen Erziehungsministeriums vergeben

und ermöglicht in Verbindung mit dem deutschen Abitur den Zugang zu den französischen Universitäten. Neben einer Urkunde erhalten die erfolgreichen Teilnehmer im Niveau B1 außerdem eine goldene Anstecknadel in Form eines Delfins. (Text:We/Foto:Lu/Foto:HHG)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen