bildung mit koepfchen

header hhg mobile schmal

Das Hermann-Hesse-Gymnasium, freut sich, die drei neuen Referendar*innen

Frau Nora Pauschinger, Herrn Georg Kozielski und Herrn Andreas Kreuser

an der Schule begrüßen zu dürfen. Wir wünschen den drei eine gute Ausbildungszeit am HHG und hoffen, dass sie sich an unserer Schule wohl, bald zuhause und auf ihrem Weg in den Lehrberuf gut unterstützt fühlen werden. 


Nora Pauschinger

PAUSCHINGER

"The more that you read, the more things you will know. The more that you learn, the more places you'll go." - Dr. Seuss

Dieses Zitat eines meiner Lieblingsautoren hat mich mein Leben lang begleitet und geprägt. Schon immer hatte ich Freude an der Englischen Sprache und an Büchern und dann war die Entscheidung Englisch zu studieren nicht mehr weit. In Freiburg studierte ich daher Englisch und als zweites Fach Biologie. Biologie, weil es mich begeistert die Natur um mich herum zu erforschen und zu verstehen. Nun, da mein Studium abgeschlossen ist, folgt als nächster logischer Schritt das Referendariat, welches ich erfreulicherweise am HHG absolvieren darf. Ich freue mich darauf diese Seite des Schwarzwaldes kennenlernen zu dürfen und vielleicht sieht man sich mal auf dem Flur, im Englisch- oder Biologieunterricht. 


Georg Kozielski

Kozielski

Mein Name ist Georg Kozielski. Ich bin 27 Jahre alt und seit Anfang des Jahres als Referendar am HHG. Dort unterrichte ich die Fächer Latein und Ethik, die ich seit 2012 im wunderschönen Tübingen studiert habe. Meine Interessen beschränken sich jedoch nicht auf meine Fächer. V. a. interessieren mich außer diesen die Naturwissenschaften (trotz mangelndem Talent in diesem Bereich) sowie politische und gesellschaftliche Themen. Trotz der zurzeit erschwerten Bedingungen freue ich mich sehr darauf, die Schule und alle am Schulalltag beteiligten Personen, insbesondere die Schülerinnen und Schüler, kennenlernen zu dürfen.


Andreas Kreuser

Kreuser

Mein Name ist Andreas Kreuser und ich bin neuer Referendar am Hermann Hesse Gymnasium in Calw. Ich habe in Tübingen Mathematik, Politik- und Wirtschaftswissenschaften studiert – mein Fächer sind also Mathe, Gemeinschaftskunde und Wirtschaft (bzw. WBS). Am HHG darf ich jetzt das Unterrichten lernen. Ich freue mich auf diese Herausforderung und besonders darauf, meine Begeisterung für diese Fächer mit Schüler*innen zu teilen.